ADAC Bundesendlauf Jugendkartslalom 2020 beim ADAC Ost Westfalen Lippe – BEBA auch 2020 Reifenpartner.

Dezember 1st, 2019

Im Rahmen der Motorshow Essen hat Wolfram Lehmann (Sportsekretär ADAC OWL) schon einmal einige Details zum ADAC Jugendkartslalom Bundesendlauf 2020 beim ADAC Ost Westfalen Lippe bekannt gegeben. Gefahren wird auf Mach 1 Karts. Die Bereifung ist BEBA Slalom Runner für die Slicks, BEBA Intermediate Runner für Mischbedingungen und BEBA Wet Runner für Regenwetter. Wo genau die Veranstaltung im Oktober 2020 stattfinden wird, konnte Wolfram Lehmann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht final bekannt geben. Es gibt plötzlich, völlig unvorhersehbar, Genehmigungsprobleme auf dem geplanten Gelände. Sobald weitere Infomationen möglich sind wird Wolfram Lehmann berichten.

Mach 1 Kart und BEBA Slalom Runner beim ADAC JKS BEL 2019 in Sinsheim das ist auch das Fahrzeugequipment für das Jahr 2020 beim ADAC OWL

Grand Finales 2020 – Nürburgringarena !

Dezember 1st, 2019

Nun ist es raus ! Die Zeit der Spekulationen- was denn da nun kommen wird – hat ein Ende. Auf der Motorshow Essen gewährte uns Jürgen Hieke Einblicke in die weit vorangeschrittenen Planungen für ein Mega Event was es in dieser Form im Jugendmotorsport nocht nicht gegeben hat. Die Grand Finales 2020 im Jugendmotorsport ! In Anlehnung an diverse Vorreiter im Erwachsenensport soll am Wochenende 23 bis 25 Oktober 2020 die Nürburgringarena im Zentrum des Jugendmotorsports stehen. Alle Deutschen Meister werden hier an diesem Wochenende gepaart mit einer VLN Veranstaltung ermittelt. Ein Mega Event wirft seine Schatten voraus. Ein Event worauf sich alle freuen und welches ein großes Ziel für alle Jugendmotorsportler, die in eine lange Saison starten, ist (O Ton – Jürgen Hieke). Hier schlägt das Herz des Motorsports ! Wenn alles seinen geplanten Gang geht, könnte das erste Grand Final Kart auf dem BEBA Stand (Atrium 1 Stand AT-03) bei der Kartmesse in Offenbach (25. und 26 Januar 2020) zu sehen sein.

DMSJ Finale 2019 in Lübeck

BEBA Race Reifen zu Aktionspreisen nur so lange Vorrat reicht !

Januar 6th, 2019

Ein wichtiger Hinweis für alle Interessierten Hobbyracer. Noch läuft die Sonderpreisaktion von BEBA zum Jahreswechsel für verschiedene Race Reifen aus neuester Fertigung. Die Aktionspreise gelten nur solange der Vorrat reicht. Wer also am Jahresanfang noch ein Schnäppchen machen möchte muss sich jetzt beeilen, denn die Nachfrage ist sehr hoch. Bestellungen sind jederzeit möglich per Mail. info@beba-karttires.com

BEBA ist Marushin Premium Partner ! Neue Helmkollektion 2019 !

Januar 6th, 2019
Teil der neuen Kollektion 2019 – Marushin 889 Warrior – Top Helm im Preisgünstigem Segment für Kart Slalom Fahrer

BEBA Rubbertec ist Marushin Premium Partner. Die traditionsreiche Helmmarke Marushin hat sich neu aufgestellt. Im Jahr 2019 kommt eine erste neue Kollektion Helme auf dem Markt. BEBA Rubbertec ist als Premium Partner mit im Boot. In Kürze erscheint auf unserer Homepage die komplette Kollektion 2019. Auf der weltgrößten Kartmesse in Offenbach kann man auf unserem Stand im Atrium A2A1 Stand 3 schon erste Eindrücke der neuen Marushin Helm Kollektion gewinnen.

Kart Slalom – DM 2019 und ADAC BEL 2019 auf BEBA Slalom Runner !

Dezember 16th, 2018

Auch in der kommenden Saison 2019 vertraut die Kart Slalom Szene auf die bewärten Kart Slalom Reifen von BEBA. Die Deutsche Meisterschaft findet in Lübeck im Ausbildungspark Blankensee vom 11. bis 13.Oktober 2019 statt. Es gibt bereits eine Internetseite zur Veranstaltung die nach und nach mit Leben gefüllt wird: www.dmks2019.de . Es soll eine Veranstaltung werden die es in diesem Rahmen so bislang noch nicht gegeben hat, so die Veranstalter bei einer kleinen Vorschau auf das was da kommt. Wenn Näheres dazu feststeht gibt es hier weitere Info’s. Fest steht : BEBA ist auf jeden Fall als Unterstützender Partner und natürlich als Ausrüster mit von der Partie. Gefahren wird auf dem Original Kart Slalom Reifen BEBA Slalom Runner. Für regnerisches Wetter stehen die BEBA Intermediate Runner und die BEBA Wet Runner zur Verfügung. Der ADAC Bundesendlauf 2019 wird in Sinsheim in der Nähe des Fußball Championsleage Stadions von der TSG Hoffenheim ausgetragen. Auch die diesjährigen Ausrichter, des ADAC Nordbaden unter Führung von Jürgen Fabry, setzen auf die bewährte BEBA Slalom Reifen Familie. BEBA ist auch in Sinsheim als Partner mit vor Ort. Der ADAC Bundesendlauf schließt im Jahr 2019 die Saison ab. Der Finaltermin wurde auf das Wochenende 18. bis 20. Oktober festgelegt.


Erstmals Neujahrsspecial bei BEBA- Race Reifen Medium/Prime zum Schnäppchenpreis !

Dezember 16th, 2018

Neujahrsspecial bei BEBA – Race Reifen Medium/Prime zum Schnäppchenpreis

BEBA bietet erstmals ein Neujahrsspecial an, Race Reifen Medium/Prime zum Schnäppchenpreis !

Erstmals bietet BEBA bereits vor der alljährlichen Kartmesse, für all diejenigen die es nicht schaffen nach Offenbach zu kommen, ein Neujahrsspecial an.

Die Aktion startet am 16.12.2018 und endet am 20.01.2019.

Bereit stehen zu Messesonderpreisen die Medium/Prime Reifen von BEBA, Race Runner BAB, BBB, BCB und BDB. Auch im Angebot die Opton Reifen von BEBA Race Runner BCC und BDC.
Alle Reifen sind aus dem aktuellen Lieferprogramm und aus aktueller Fertigung.
Bei Interesse einfach eine Mail an : info@beba-karttires.com senden.

BEBA Rubbertec vergibt kostenfreie Starts als BEBA Slalom Team in der GTC – jetzt bewerben !

März 18th, 2018

Startplatz GTC

BEBA Kartreifen auf der Kartmesse 2018 in Offenbach. Wir freuen uns auf Euch !

Januar 14th, 2018

BEBA Kartreifen ist auch in diesem Jahr wieder auf der Kartmesse in Offenbach. Wenn noch vorhanden, gibt es auch wieder einige Reifenschnäppchen.

Besucht uns am 27. und 28. Januar 2018 auf der IKA Kart 2000 in Offenbach, der größten Kartmesse der Welt.

Wir freuen uns auf Euch !

Stand wie immer, beim ADAC …Atrium A2A1 Stand 03

BEBA Preisknaller zum Jahresauftakt ! 2 Wochen Race Reifen zu Sonderpreisen.

Januar 14th, 2018

Ab heute zu Sonderpreisen, BEBA Race Kartreifen aus aktueller Produktion !

????????????????????????????????????

Einmalige Sonderpreise pro Satz !

Ab heute läuft der Verkauf der BEBA Race Kart Reifen Medium Prime und Option (Race Runner BAB, BCB, BCC, BBB, BAS) aus aktueller Produktion zu absoluten Sonderpreisen. Die Sonderpreise sind nach Typ und Abnahmemenge gestaffelt. Die Lieferung zu Sonderpreisen läuft bis Ende Januar 2018 bzw. nur solange Vorrat reicht. Die Sonderpreise pro Satz liegen zwischen 115 € und 125 €.  Bestellungen und Anfragen per Mail unter: info@beba-karttires.com

Der Ausblick auf das letzte Saisondrittel – heute: Der BEBA Cup

August 14th, 2017

DSCN9828Ist das Junior Team des MSC O schon am Ziel?

Drei der sechs Läufe haben die Junioren des MSC Oberflockenbach für sich entscheiden können und einen wirklichen Ausrutscher gab es sonst auch nicht (2 x P2 und 1 x P3)
Ist der MSC O damit schon der sichere Titelträger im BEBA-Cup 2017?

20525849_10154911690613214_3547284993325987788_nSind die MSC O Junioren im letzten Saisondrittel genauso stark wie bisher sollte da nichts mehr anbrennen, aber es sind noch 110 Punkte zu vergeben und selbst eine Nullnummer kann im Cup möglich sein, wie das Beispiel des Trophy-Teams KSF Bosch in Templin deutlich zeigte. Es könnte aber auch andersherum laufen und die MSC O Junioren können ihre Meisterschaft schon in Hahn feiern. Gewinnen die MSC O Junioren bei gelichzeitiger Pleite des ersten Verfolgers, sind die Odenwälder durch.

20507814_849225975233824_1559547952271830469_oDieser Verfolger ist die Plettenberger Mannschaft von Talentfrei, und die wittert nach einer grandiosen Vorstellung in Templin Morgenluft. Hier fuhr die #10 ihren ersten GTC Sieg nach Hause, außerdem haben sie bereits 3 x P2 erreicht. Mit 25 Punkten Rückstand haben sie es zwar nicht mehr selbst in der Hand, selbst wenn sie nun die letzten beiden Läufe gewinnen sollten, doch im Rennsport ist alles möglich und in der GTC alle Mal.

20479938_10154911689448214_8027230641798460912_nWesentlich enger geht es beim Kampf um P3 zu. Die nächsten drei Mannschaften sind lediglich 6 Punkte auseinander. Shark Endurance Racing liegt mit ihrer großen Erfahrung auf P3, dahinter needracing.com vor den „frechen“ Rookies von ABR Kartsport Thüringen. Hier ist alles möglich zumal auch MBS Racing auf P6 nur 17 Punkte zurückliegt.

Dahinter folgen dann die beiden Rookies von nano-Racing und der Fahrschule Deusch. Die Langgönser Fahrschüler haben nano-Racing eines Voraus. In Templin feierten sie P3 ihre erstes GTC-Podium, nachdem der Saisonstart eher durchwachsen war. Doch beiden Rookies ist im letzten Saisondrittel noch einiges zuzutrauen.

Matthias Hauenstein holt ersten Europacup Sieg im Speeddown Race in Korab (TCH) für und auf BEBA Karttires – Führung im Gesamtklassment

August 6th, 2017

Sensation im Speeddown Race !

Matthias Hauenstein holt in Korab (Tschechien) den ersten Europacup Sieg im Speeddown Race für und auf BEBA Karttires. Die Rollwiderstandsarmen BEBA eVersion Reifen waren das erhoffte Zünglein an der Waage für den Hanauer. Der erste Sieg seiner Karriere kattapultierte den Hanauer an die Spitze im Europa Cup der Speeddown Racer. Nicht ganz bestätigen konnte er den Coup in der nur wenige Tage später folgenden Veranstaltung in Belgien, allerdings reichte es um die Führung im Gesamtklassement zu verteidigen. In den als Europameisterschaft gewerteten Lauf in Viu (Italien) ging Hauenstein ohne große Erwartungen. Sein Ziel unter die besten 20 Europas zu kommen hielt er vor der Veranstaltung als ein sehr hoch gestecktes. Die super starke Italienische Konkurenz lehrt Hauenstein „noch“ das fürchten. Allerdings kommt manchmal alles anders als man vorher denkt. Überglücklich kehrte der Hanauer von diesem Rennen nach Hause zurück…der 14 Platz in der Gesamtwertung am Ende übertraf all seine Prognosen. Auch hier gelang offensichtlich der richtge Griff in BEBA’s Reifensortiment. Die BEBA Race Runner BAB brachten Matthias Hauenstein nicht nur diesen für alle überraschenden 14. Platz in der Europameisterschaft, im Europa Cup verteidigt er damit weiterhin seine Gesamtführung.

BEBA Sommertour 2017 gastiert in den Weinbergen von Heilbronn – ADAC Württemberg Gastgeber für die besten Kartslalomfahrer/innen des Regionalverbands

August 6th, 2017

Die Weinberge von Heilbronn, nicht nur ein Ziel der BEBA Sommertour 2017, sondern auch das Ziel viele Kart Slalom Fahrer/innen in Baden Württemberg. Die Vorquallifikationen in den 3 Unterregionen hatten all die Teilnehmer bereits gemeistert, nun ging es mitten in den herrlichen Weinbergen um Heilbronn um die Regionalmeisterschaft. Auf zwei Kursen wurde in 4 Läufen die Meisterschaft endschieden. Haucdünn ging es zu in diesen 5 Klassen gespickt mit Top Favoriten im Bundeswettkampf. Diese Tage in Heilbronn künden schon früh von dem was uns im Herbst beim Bundesendlauf in Kuppenheim erwartet. Wir freuen uns bereits auf ein tolles Finale in Südbaden.

 

 

BEBA Sommertour macht Station in Bad Aibling

August 6th, 2017

Die Kartslalomszene aus den bayerischen Regionen Mitte/Nord, Ost, Süd/Ost, Süd und West traf sich zur Südbayerischen ADAC Kartslalom Meisterschaft 2017 am letzten Sonntag auf dem Klubgelände des AMC Bad Aibling und die BEBA Sommertour machte einen Stop ganz im Süden unseres Landes.

An zwei Tagen zeigten in insgesamt vier Läufen 140 FahrerInnen aus ganz Südbayern ihr fahrerisches Können durch die Pylonen. Hans Retzer (Sportbeauftragter Kartslalom), Manfred Poschinger (Fachberater Niederbayern), Florian Wieland (Fachberater Schwaben) und Hans Senoner (Fachberater Oberbayern) stellten am Samstag einen anspruchsvollen Parcours mit Brezel, Schikane, Z, deutsches Eck, Kasten usw. auf. Der neue Parcours am Sonntag beinhaltete die Aufgaben Kreuzung, Schneckenhaus, S-Spurgasse, Ypsilon, Schweizer Slalom usw. Beide Parcours verlangten volle Konzentration und mussten schnell und vor allem fehlerfrei durchfahren werden.

In der Klasse 1 der 8- und 9-jährigen siegte Yasin Bacak (MSC 12 München) vor Christoph Wilhelm (MS Bayerwald Eging) und Tobias Stemplinger (RC Hauzenberg).

In der Klasse 2 sicherten sich David Karl (MSC Olching), Bastian Bodmeier (MC Wasserburg) und Pascal Bebnik (MSC Johanniskirchen) die Plätze auf dem Stockerl. Das erste Mal für den ADAC Endlauf qualifiziert, fuhren die beiden AC Inzell-Fahrer Luca Fischer und Lenard Sach (beide Bad Reichenhall) auf die Plätze 23 und 25.

In der Klasse 3 stand Massimo Ziegler vom MC Aichach ganz oben auf dem Stockerl, gefolgt von Lukas Schmid (MTC Waldkirchen) und Janina Schall (MSC Al Corsa).

Den Sieg in der Klasse 4 holte sich Alexander Heindl (MSG Bayer. Wald Hutthurm) gefolgt von Kilian Heichele (MSC Steingaden) und Marco Costanzo (MC Wasserburg).

Auf die ersten drei Plätze in der Klasse 5 fuhren Sebastian Klimas (MTC Waldkirchen) vor  Alexander Joachimstaller (AMC Bad Aibling) und Lukas Ellinger (KC Eggenfelden).

Bei den Großen in der Klasse 6 standen Tim Süß (MSC Dreiburgenland), Christoph Birner (AMC Bad Aibling) und Jürgen Dombrowsky (MSC Al Corsa) auf dem Stockerl.

Senior Masters: BPR Raacing by Autoglas mit erstem Saisonsieg

August 6th, 2017

DSC_5131BPR Racing gewinnt in Wackersdorf die Seniormasters und schiebt sich punktgleich mit dem bisherigen Tabellenführer vom WGKC auf P1. Der WGKC hatte in Wackersdorf ein schlechtes 3h Rennen und kam nur auf Platz 6 ins Ziel. Nachdem sie in Cheb pausierten meldeten sich die Hausexperten mit P2 zurück, konnten die BPR Jungs aber nicht wirklich gefährden. Curto Racing wurde Dritter vor Shark und NFO MS by Ghost Busters.

Scuderia Nove Rosso vor ABR Kartsport Thüringen und WDW Junioren

August 6th, 2017

19731927_1893586054298457_7529704418194894814_nUnd das gleich mit 2 Runden Vorsprung auf den neuen Tabellenführer von ABR Kartsport Thüringen, die wiederum knapp vor den WDW Junioren die Ziellinie kreuzten. Die MSC O Junioren strandeten mit trockenem Tank auf der Strecke und kamen dadurch mit 5 Runden Rückstand auf P4 ins Ziel.

Bei äußerst schwierigen Bedingungen hatten gerade die jüngsten GTC Piloten mächtig mit dem Wasser zu kämpfen. Die Debütanten der KSR Junioren hatten alle Hände voll zu tun ihr Triebwerk am laufen zu halten. Da gibt es wahrlich bessere Bedingungen den GTC Einstand zu feiern.

19732041_1893586050965124_5408731344076840909_nNun wird es knapp für die Flookies mit dem Juniortitel. Immerhin haben sie schon 11 Punkte Rückstand auf den „Halbzeitmeister“ von ABR Kartsport. Die WDW Junioren lauern nur 2 Punkte zurück auf Rang 2 vor den Junioren der Scuderia Nove Rosso die weitere 3 Punkte zurückliegen. Die zweite Saisonhälfte verspricht also eine Menge Spannung beim Kampf um den Juniortitel.

DSC_5122